AfD-Erfolg bei Arbeitern und Arbeitslosen

 Monito LTW Mannheim NordenEx-Sozialpolitiker Rudolf Dressler: Das Problem des Vertrauensverlustes begann mit der Agenda 2010. Wenn die SPD nicht aufwacht, wird sie 2017 ihr Waterloo erleben. Die SPD im Mannheimer Norden rutscht von 48 auf 22 % ab.
Ein SPD-Mitglied: „Es geht nicht um die Flüchtlinge (!), es geht um die ganze Politik, die gemacht wird.“ Ein anderes: „Das begann mit der Agenda 2010.“ Ein Ex-Betriebsrat bei Daimler: „Richtig ist, sich um die Flüchtlinge zu kümmern, und wenn dann der Nebenan sagt, wer kümmert sich um mich, was glaubst Du was der wählt? Jusos Mannheim: „Die SPD steht zu wenig dafür, die Leute bei den sozialen Ängsten abzuholen.“ Das Thema sollte auch die Linkspartei beschäftigen.
http://www1.wdr.de/daserste/monitor/videos/video-monitor-vom–124.html

 

Advertisements

80% fürchten mehr Kriminalität wegen Flüchtlingen

Allensbach, Anstieg Kriminalität durch Flüchtlinge-2, FAZ 17.2.16Ein Zustandsbild über das Alltagsbewusstsein – wie geht man als Linke/r damit um? Keine gerade einfache Frage.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/allensbach-umfrage-zeigt-angst-um-innere-sicherheit-steigt-14073805.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2