Trumps Verbindungen zur russischen Mafia

Johannes Hano weist in zdf zoom die langjährige Kooperation des US-Präsidenten mit der russischen Mafia nach. Trumps Verbindungen zu Russland haben langjährige Ursprünge von Ende der 80er/Anfang der 90er Jahre.  Trumps wichtigster Mentor war  Staranwalt der russischen Mafia, der Trump-Tower, Knotenpunkt russischer Geldwäsche, diente als ihr Unterschlupf und konnte nur mit ihrer Hilfe gebaut werden.

 

 

Advertisements