Archiv der Kategorie: Kultur

Bowie/Dorsey Under Pressure Dublin 2003

bowie-dorsay-dublin-2003_4Bowie und Dorsay mit „Under Pressure“ 2003 in Dublin auf ihrer Reality Tour. „Under pressure that burns a building down, splits a family in two, puts people on streets. … It’s the terror of knowing what this world is about. Watching some good friends screaming: „Let me out“, Praying tomorrow takes me higher, higher!… Why can’t we give love that one more chance?… Love dares you to change our way of caring about ourselves…. This is our last dance. This is ourselves.“

No comment …

bowie-under-pressure-songtext

Schleichwerbung in Social Medias im Durchmarsch

Werbung Social MediasPromi-Blogger_innen und Models verdienen sich eine goldene Nase mit (illegaler) Schleichwerbung in den Social Medias. Die junge Käuferschicht fährt darauf ab. Das sagt Einiges über die Verbreitung kultureller Praktiken einer bestimmten Altersgruppe. (Frontal21 vom 2.6.15)
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2416972/Schleichwerbung-im-Netz#/beitrag/video/2416972/Schleichwerbung-im-Netz

 

 

Wowereits „Arm aber sexy“: Die Stimmung kippt

Touris BLZ 13.9.14

Wildes Pinkeln, organisierte Sauftouren, grölende Alkis in Bierbikes, gackernde Touri-Massen, die für 10 Euro nächtigen, Hostels + Ferienwohnungen an jeder Ecke: die zivilisatorische Errungenschaft Nachtruhe ist unter Wowereits Touri-Kurs auf den Hund gekommen.
http://www.berliner-zeitung.de/berlin/tourismus-in-berlin-berlin-und-seine-wachstumsschmerzen,10809148,28394884.html

Loach: Der Fluch der Linken ist ihre Spaltung

 

Ken Loach, BLZ 11.8.14

Ken Loach im Interview zu seinem neuen Film „Jimmy’s Hall“: „Das Problem der Linken ist aber, dass sie sich dauernd spalten. Sperren Sie sechs Linke in einen Raum, und sie werden eine neue Partei gründen. Das ist ein Fluch der Linken: das Sektierertum. Die Sozialdemokraten sind ein anderer Fluch.“
http://www.berliner-zeitung.de/film/ken-loach-ueber–jimmy-s-hall—der-kampf-ist-vielleicht-doch-zu-gewinnen-,10809184,28093318.html

 

Killerdress und Benjamins „Engel der Geschichte“

Camo-Look auf Modenschau

 

Klee, Angelus Novus,1920

Passend zu Steinmeiers und Gaucks „Mehr Verantwortung im Ausland tragen“ macht sich der Camo-Look in der Mode breit. Nach Louis Vuitton und Kenzo hat nun auch Otto 75 Camouflage- Artikel (deutsch Tarnkleidung) ins Sortiment genommen, Zalando gar 683. Tom Schimmeck rät, die Leute auszulachen, vergisst aber nicht den Hinweis, das könnte gefährlich werden. Da fallen mir Paul Klees Angelus Novus von 1920 und Benjamins Gedanken hierzu über den „Engel der Geschichte“ von 1940 ein, der mit aufgerissenen Augen und Armen die Katastrophe kommen sieht. Man ist geneigt, Verbindungen zwischen Killerdress und dem Siegeszug des Rechtspopulismus in Europa zu ziehen.
http://www.berliner-zeitung.de/meinung/camouflage-mode-wahnsinn–fesch-gefleckt,10808020,27959454.html